30% Förderung für neue Heizungspumpen und/ oder hydraulischen Abgleich.

Wussten Sie, dass alte Heizungspumpen oft die größten Stromfresser im Haus sind?  Mit einer geregelten Hochef- fizienzpumpe können Sie nicht nur ordentlich Heizenergie, sondern auch bis zu 80% Stromverbrauch der Pumpe sparen. Und der Einbau dieser Pumpen wird von der BAFA mit 30% gefördert! Sie bekommen also 30% der Nettorechnung für Lieferung und Montage erstattet! Wollen Sie wissen wieviel Sie sparen können? Testen Sie es hier.
Bei dem hydraulischen Abgleich wird die Wassermenge an die größe der jeweiligen Heizkörper angepasst. Der Wohnkomfort erhöht sich deutlich und die Heizkosten sinken. Auch diese Maßnahme wird mit 30% Zuschuß gefördert, einschließlich der Investitionen in eventuell neue, voreinstellbare Thermostatventile. Lassen Sie sich von uns beraten oder rufen Sie die BAFA-Hotline unter 06196 908 10 01 an.

 

AJ Peldszus Sanitär und Heizung
Kundendienst Neuanlagen Bäder Heizung